Privatpraxis für ganzheitliche Medizin
Dr. med. Tanja Sierck

Kinderwunsch?

Oft haben Paare schon Ergebnisse von herkömmlichen Untersuchungsmethoden. Die funktionelle Myodiagnostik, eine Form der angewandten Kinesiologie, verfeinert das Aufspüren der individuellen Ursachen, um dann ganz gezielt eine ganzheitliche Behandlung beginnen zu können.

Grundsätzlich empfehle ich jedem Paar vor einer geplanten Schwangerschaft eine Entgiftungskur durchzuführen. Homöopathie, Bioresonanz, Substitution fehlender Nährstoffe sind nur einige der mögliche Behandlungsoptionen.

Wenn bei Paaren eine in vitro -Fertilisation (IVF) bzw ICSI- Behandlung im Raum steht, kann durch eine ganzheitliche Begleitung ein schnellerer Erfolg eintreten, bzw sich die Qualität des befruchteten Eies verbessern.

In einem ausführlichen, persönlichen Gespräch über mögliche körperliche Ursachen ist auch immer genügend Raum, über seelische Belastungen zu sprechen, die ein unerfüllter Kinderwunsch mit sich bringen kann.

Nicht nur der Körper und unsere Emotionen müssen wahr- und ernstgenommen werden. Umweltfaktoren, Elektrosmog, unser oft sehr stressiger Alltag können mit ein Grund sein, warum sich die ersehnte Schwangerschaft auf sich warten lässt.

Die vielen positiven Rückmeldungen von schwanger gewordenen Patientinnen  sind die schönste Bestätigung, dass eine ganzheitliche Behandlung ein sehr guter Weg ist!